Herzlich Willkommen im MEN AND MONSTERS – BEYOND REDEMPTION, einem privaten Marvel/DC RPG, das in einem eigenen Universum spielt. Auf Erde Z-3918 ist nichts unmöglich und das ist es, was vielen Angst macht. Aber es ist auch eine Chance, für jeden, der hier geboren wurde oder gestrandet ist. Ob Avengers, Justice League, X-Men oder Bruderschaft, jeder wird gebraucht. Insbesondere jetzt, da die amerikanische Regierung den unregistrierten Superhelden, Mutanten und Vigilanten den Kampf angesagt hat.


Nobody taught us to quit Tommy Merlyn
Vor 45 Minuten
Smile, the worst is yet to... Tommy Merlyn
Vor 46 Minuten
Kings of Rock Robert Hanson
Gestern, 11:10
Falling too fast to prepar... Leo Hayes
27.09.2022, 18:19
You may be a sinner but yo... Oliver Queen
26.09.2022, 10:48
Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  


Alias: Spezies: - Alter: Größe: Zugehörigkeit: - Kein Stecki-Link!
#1
Regelwerk



§ Anmeldung und Charaktere
Wir sind ein halbprivates Forum. D.h. du kannst dich nicht einfach registrieren, hast aber die Möglichkeit, ein Gesuch zu übernehmen oder eine eigene Charakteridee einzubringen. Poste bitte deine Idee und Vorstellungen vor der Anmeldung zunächst in der Ideenschmiede, damit wir zusammen schauen können, ob und wie dein Charakter in unsere Spielwelt passen kann. Das erspart dir und uns hoffentlich nervenaufreibende Steckibesprechungen, in denen passend gemacht werden soll, was gar nicht passt.

Wir sind grundsätzlich erst einmal offen für alle Marvel/DC Charaktere. Da wir eine eigene Timeline und einige Veränderungen bei verschiedenen Canoncharakteren haben, lest bitte vorher die Hintergrundinformationen. Diese sind nicht final, kommen also neue Teams oder Orte hinzu, werden sie selbstverständlich ergänzt.

Um gute Anschlüsse und eine Integration in die wirren Beziehungen der vorhandenen Charaktere gewährleisten zu können, haben wir uns dafür entschieden, dass JEDER neue Charakter vorgestellt wird. Du kannst im ersten Anlauf zunächst grob mitteilen was deine Vorstellungen sind. Im Bearbeitungsprozess werden wir dann schauen, ob alles von deinen Ideen umsetzbar ist und wo wir Anschlusspunkte sehen. Charakterideen, die in keinerlei Bezug zu bereits vorhandenen Charakteren/Gruppen gesetzt werden können, werden abgelehnt. Auch wollen wir keine zu starken Dopplungen, sodass jede Figur so ihre Besonderheiten behält.

Wir versuchen so viel es geht von deiner Charakteridee zu erhalten, müssen aber ggf. an ein paar Stellen Kompromisse finden, damit die Sinnhaftigkeit der Timeline und die Grundausrichtung des Boards erhalten bleiben.

Angemeldet wird sich NACH dem ‚Go‘ für den Steckbrief dann übrigens mit Vor- und Nachnamen deines Charakters. (Außer dein Charakter hat z.B. keinen Nachnamen, wie es bei manchen Aliens der Fall sein kann)


§ Andere Fandoms
Für uns stehen Kreativität und Spaß an erster Stelle. Deswegen wollen wir dir auch die Möglichkeit bieten Charaktere aus anderen Fandoms einzubringen. Hier ist jedoch wichtig, dass du die Gegebenheiten, Fähigkeiten und Story auf unsere Hintergründe anpasst. Melde dich gerne im Discord-Server oder poste gleich eine Charaktervorstellung.

Bei einem Fandom, aus dem schon Charaktere vorhanden sind, haben dessen Fakten Vorrang. Es lässt sich aber sicher ein gemeinsamer Nenner finden.

Es ist sowohl möglich den Charakter von vornherein auf unsere Welt anzupassen, wie auch – mit einer guten Idee – aus einem anderen Universum bei uns ‚stranden‘ zu lassen. Schön ist es jedoch, wenn der Charakter nicht genau den gleichen Namen erhält, wie in seinem eigenen Fandom. Wir wünschen uns zumindest etwas kreative Eigenleistung.


§ Ablehnungen
Wir freuen uns immer über potenziellen Zuwachs, wollen uns aber zeitgleich eine Community erhalten, die gut harmoniert. Abseits der Integrierbarkeit des Charakters schauen wir also auch auf Kompatibilität des Spielers mit den vorhandenen Usern. Es steht jedem frei, sich für einen Einstieg zu bewerben, es kann jedoch zu Ablehnungen aufgrund von unpassenden Charakterideen oder Spielern kommen, die wir nicht begründen müssen und definitiv nicht diskutieren werden. Der Erhalt einer funktionierenden Gemeinschaft, sowie eines flüssigen Inplays geht uns vor. Immerhin handelt es sich bei jedem von uns hier um ein geliebtes Hobby.


§ Bewerbungsfrist
Sobald du dich angemeldet hast, hast du 7 Tage Zeit, deine Bewerbung fertigzustellen. Wenn du keinen Kontakt wegen einer Verlängerung aufnimmst, wird dein Account gelöscht.


§ Besonderheit
Wir haben kein klassisches Team, sondern sind eine Gemeinschaft aus acht Spielern, die sich gut verstehen und Spaß an einem gemeinsamen Hobby haben. Trotzdem möchten wir auch anderen die Möglichkeit geben, Teil unserer Community zu werden. Große Entscheidungen treffen die Gründungsmitglieder gemeinsam. Für neue Charakterideen, Steckbriefe und Integration haben wir nach den Inplaygruppen aufgeteilte sogenannte 'Powerranger', die nach dem 4-Augen-Prinzip handeln, um eine möglichst schnelle Bearbeitung der Vorstellungen zu gewährleisten. Bei Fragen und Problemen gewisse Inplayteams betreffend kannst du dich also immer an deinen Powerranger wenden. Ansonsten sind alle Gründungsmitglieder gleichermaßen für alle kleinen Wehwehchen da, oder wissen zumindest, an wen sie dich weiterschicken sollten, damit deine Fragen geklärt werden.


§ Aktivität
Wir haben uns dazu entschieden keine klassische Form von Aktivitätskontrolle anzuwenden. Es wird also keine Blacklist und keine Whitelist geben. Stattdessen setzen wir auf offene Kommunikation und darauf, dass jeder Mitspieler seine Zeit und seine Aktivität selbst richtig einschätzen kann, um seine Charaktere aktiv zu bespielen. Auf eine Vorgabe in welcher Frequenz du mindestens posten sollst, verzichten wir dementsprechend. Aber dir sollte bewusst sein, dass es vor allem bei wichtigen Charakteren (z.B. Anführern) nicht reicht, alle Jubeljahre einen Post in einer unwichtigen Szene zu setzen und ansonsten mit Abwesenheit zu glänzen.

Bei der Auswahl deiner Postpartner solltest du auf deren Postingpräferenzen achten oder euch vorher abstimmen. Wenn du eher zu der schnellen Sorte gehörst und mit jemandem postest, der nur einen Post im Monat garantieren kann, führt das sicherlich schnell zur Unzufriedenheit. Wir arbeiten deshalb mit Profilfeldern, in denen du deine eigene Frequenz angeben sollst und was du dir von deinem Postpartnern wünschst.

Zudem werden bei Gesuchen die gewünschten Präferenzen des Suchenden angegeben. Nimm die Angaben bitte ernst und reflektier deine Zeit realistisch, ob du die Anforderungen erfüllen kannst.

Deine Aktivität besprichst du am besten mit deinen Postpartnern, noch bevor ihr eine Planung startet, damit beide Seiten wissen worauf sie sich einlassen. Sollte das nicht funktionieren, können Szenen jederzeit abgebrochen werden.

Unser Inplayzeitraum beträgt immer drei Monate. Die Wechsel geschehen fließend und richten sich dabei vor allem danach, wie schnell die Zeiträume ‚ausgespielt‘ wurden.

Wir behalten uns vor, Spieler anzuschreiben, die wichtige Charaktere besetzen, sie aber nicht ausreichend bespielen. Ggf. werden diese Charaktere dem Spieler dann auch entzogen, vor allem, wenn sie Plot-tragend sind.

*sollte sich das System rückblickend als nicht zielführend erweisen, behalten wir uns vor eine Art von Kontrolle einzuführen.


§ Grafiken
Erlaubt sind reale Personen, also keine Zeichnungen oder computergenerierten Personen.

Avatar: 240 x 220px (Breite x Höhe)
Signatur (optional): max 450x200px (Breite x Höhe)
Icon (optional): 240px breit und 120px (Breite x Höhe)

Wähle eine Person und ein Bild, die zum Charakter passt. Bedeutet zum Beispiel: Keine sexy Unterwäschemodels, wenn du gar kein sexy Unterwäschemodel spielst!

Doppelungen bei Avataren sind bei uns möglich, müssen jedoch unbedingt abgesprochen werden. Sprich, wenn du das Aussehen eines Charakters verwenden willst, den es im Forum schon gibt, melde dich bei dem jeweiligen Spieler, um dessen Okay einzuholen.


§ Rating
Wir schreiben zusammen eine Art Buch, achten den Jugendschutz, verherrlichen und verharmlosen keine Gewalt, schreiben keine Pornographie und halten uns an geltende Gesetze. Auf ein FSK Rating verzichten wir daher komplett. Dass auch in der Welt von Superhelden Blut aus Wesen herausläuft, wenn man Zähne, Schwerter oder Kugeln in sie versenkt, sollte klar sein.

Das L3S3V3 bedeutet folgendes: Keine Einschränkungen bei Sprache, Erotik und Gewalt.

Wer sich hier trotz einmaliger Ermahnung nicht an geltendes Recht hält, der wird übrigens gelöscht. Rechtswidrige Beiträge werden samt und sonders editiert.

Uns ist übrigens auch klar, dass Meinungsäußerungen und Handlungen eines Charakters im RPG etwas anderes sind als die Beiträge, die ein Spieler außerhalb der Geschichte im Offgame verfasst. Wie in einer Geschichte in Buchform wird es viele unangenehme Gesellen als Charaktere geben, deren Grundeinstellung weitab von Political Correctness liegen. Gerade z.B. die Bruderschaft wirft mit faschistischem Gedankengut geradezu um sich, während die Sentinel Services auch mal mit Rassismus glänzen. Die Autoren dieser Charaktere haben diese Freiheiten im gesamten Roleplay-Bereich, außerhalb des RPG jedoch nicht!


§ Szenentrennung & Zeichenzahl
Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung. Du kannst beliebig viele Szenen eröffnen, solltest jedoch darauf achten, dass keine auf Dauer brachliegt; außer du hast das mit deinem Postpartner abgesprochen. Für einen besseren Überblick vermerke bitte die beteiligten Charaktere, das Datum, den Ort und eine Kurzbeschreibung der Szene in den hierfür vorgesehenen Feldern. Planungen können gerne auch im Kalender eingetragen werden.

Es gibt keine Mindestpostinglänge, jedoch solltest du immer darauf achten, dass du deinem Postpartner genug Input zum Antworten gibst. Egal, ob in einem Absatz oder über mehrere Wordseiten. Auf gar keinen Fall ist das hier ein Sternchen- oder Chat-RPG!

Neben dem Inplay habt ihr die Möglichkeit im Nebenplay Szenen in der Vergangenheit auszuspielen oder im Alternativen Universum Ideen zu verwirklichen, die im Ingame so nie stattfinden würden. Beides gilt genauso als Aktivität wie Inplayposts.


§ 3. Person Vergangenheit // Deutsch & Englisch
Wir schreiben in der 3. Person in der Vergangenheitsform. („Er kam, sah und siegte.“)

In Absprache mit deinem Postpartner dürfen Szenen auch gerne auf Englisch verfasst werden.


§ Abmelden im Profil
Abmelden kannst du dich in deinem Profil. Sobald du dich dort samt Rückmeldedatum auf abwesend gestellt hast, wirst du auf der Startseite unten als abwesend angezeigt.
Es ist trotzdem immer sympathischer, wenn du das deinen Postpartnern auch einfach privat noch kurz mitteilst.


§ Konsequenzen im Inplay
Handlungen haben Konsequenzen. Nicht-Handlungen auch. Du musst dir bewusst sein, dass alles was dein Charakter tut oder eben unterlässt, ganz sicher Folgen nach sich zieht. Das mögen gute aber auch unliebsame sein, je nachdem. Es wäre ja auch tatsächlich nicht nur unlogisch, sondern vor allem auch langweilig, wenn ein Stein keine Wellen schlagen würde, sobald wir ihn in einen See werfen. Wenn du dich übrigens mutwillig in eine tödliche Situation manövrierst, kannst du auch keine Wunder erwarten!

Nutze dass Spielercharaktere nicht umgebracht werden dürfen nicht als Freibrief, um deinen Charakter ohne Vorbereitung oder Backup einen deutlich mächtigeren, skrupellosen Charakter reizen zu lassen, der jeden NPC dann einfach gelyncht hätte. Niemand soll seinen Charakter verbiegen müssen!


§ Unwanted
Wenn du RPG spielst, um eine möglichst mächtige Figur sein zu können, die alle anderen aussticht, so kannst du das für dein Ego gerne tun. Nur eben nicht in diesem Board. Mit schrecklichen und tragischen Vergangenheiten gesegnete Charaktere, die trotzdem als perfekte Mary/Gary Sue durch die Gegenwart wandeln, sieht das ähnlich aus. Wir möchten möglichst viel Freude, Spaß und Miteinander haben - und das geht nur auf Augenhöhe.

Gerade in einem Board, in dem übermächtige Kreaturen auf ‚Menschen‘ treffen, bitten wir dich, nicht nur die Stärken, sondern auch Schwächen deiner Charaktere zu berücksichtigen. Das bedeutet, dass wir bei deiner Idee vor allem bei sehr starken Charakteren eine gewisse Deckelung erwarten. Sprich, Supermans Kryptonit ist eben durchaus auch gegen ihn einsetzbar und nicht komplett in seiner Hand.

Auf der anderen Seite wünschen wir uns Charaktere, die sich ihren Rollen entsprechend verhalten. Ein Anführer, der nur ungern Entscheidungen trifft oder der skrupellose Villain, der nie jemandem etwas antun möchte, sorgen nicht nur für Unglaubwürdigkeit, sondern auch für Frust im Inplay.

Es gibt ein paar Charaktere bei uns, die bereits als NPCs vorgekommen sind und dort auch eine tragende Rolle für Plots/ zwischenmenschliche Beziehungen einnehmen. Diese sind in den Übersichten der Gruppen als ‚Team-NPC‘ vermerkt und werden nicht an Spieler vergeben. Anders als die als ‚unbespielt‘ gekennzeichneten Charaktere, die mit passender Vorstellung und Absprache mit den jeweiligen Rangers zu Spielercharakteren werden können.


§ Universum, Timeline & Inplaygruppen
Wir spielen auf einer eigenen Erde in einem eigenen Universum mit eigener Timeline. D.h., alles, was für dich wichtig ist, findet sich in den Hintergrundinformationen.

Dort werden nur Gruppen/Teams beschrieben, die es bereits mit Charakteren besetzt gibt. Das bedeutet nicht, dass in unserer Welt keine weitere Organisationen und Teams, die man von Marvel und DC kennt, existieren würden. Wir wollen da nur nichts vorgeben, solange es keinen Charakter gibt, der damit zu tun hat. Das bedeutet jedoch zugleich, dass wenn jemand eine Idee zu einer bisher nicht bespielten Gruppe hat, es der Job dieses Spielers ist, die Hintergrundinformationen für das Team/die Organisation in Rücksprache mit uns zu stellen. Z.B. sollte nun Team Flash ins Leben gerufen werden, muss der Barry Allen Spieler die Grundzüge für sein Team und seine Stadt mitbringen. Möchte er diesen Aufwand nicht betreiben und Flash lieber einer bereits vorhandenen Gruppe anschließen, dann ist das aber auch absolut möglich.

Anders als in der Filmvorlage gibt es bei uns KEINE Klassen für Mutanten, was Spielern die Möglichkeit bietet, sich kreativer auszuleben und nicht von einer strikten Klassenaufteilung eingeschränkt zu werden. Beachtet jedoch hier trotzdem, dass wir wie oben beschrieben keine Armee von Mary/Gary Sues möchten. Große Kräfte brauchen auch Schwächen, die ein Gleichgewicht bieten.


§ Strikte Trennung von RPG-Figuren & Spielern
Charakterwissen ist NICHT Spielerwissen. Was du in den Gedanken und Gefühlen und außerhalb des Spieles als Spieler erfährst, darf in keinem Fall Einfluss auf das Verhalten deiner Figur haben, da diese es ja nicht wissen kann. Bitte auch keine seltsamen, "zufällig" richtigen Ahnungen, solange dein Charakter kein Telepath ist!
Bedenke außerdem, dass sich Charaktere anders verhalten als ihre Spieler. Hast du einen eher unangenehmen Zeitgenossen als Charakter vor dir, so ist das prinzipiell NIE auf den Spieler der Figur zu übertragen. Was im Spiel geschieht oder geäußert wird, muss auch im Spiel bleiben.


§ Bring gesunden Menschenverstand mit!
Wenn es Dinge geben sollte, die der Gemeinschaft und/oder dem Spiel nicht zuträglich sind, aber nicht in diesen Regeln erwähnt werden, benutze bitte deinen gesunden Menschenverstand (nein, den kann man nicht essen) und unterlasse sie trotzdem. Niemand möchte mit einem fünfseitigen Regelkatalog spielen müssen, nur weil es Spezialisten gibt, die hier und da nach Lücken suchen möchten. Denk einfach selbst. Das hat noch keinem geschadet.

Die wirkliche Welt ist übrigens da, wo der Pizzamann herkommt und RPG ist nur ein Hobby. Einfach im Hinterkopf behalten, dann bringt das gleich eine stressfreiere Sicht auf die Dinge mit.
Zitieren