Herzlich Willkommen im MEN AND MONSTERS – BEYOND REDEMPTION, einem privaten Marvel/DC RPG, das in einem eigenen Universum spielt. Auf Erde Z-3918 ist nichts unmöglich und das ist es, was vielen Angst macht. Aber es ist auch eine Chance, für jeden, der hier geboren wurde oder gestrandet ist. Ob Avengers, Justice League, X-Men oder Bruderschaft, jeder wird gebraucht. Insbesondere jetzt, da die amerikanische Regierung den unregistrierten Superhelden, Mutanten und Vigilanten den Kampf angesagt hat.


Don't be your kryptonite Maia Bonnet
Vor 3 Stunden
That's why I don't plan Miles Suffin
Vor 8 Stunden
You may be a sinner but yo... Maia Bonnet
Vor 9 Stunden
Don′t need another perfe... Mia Deardan
Gestern, 11:44
Falling too fast to prepar... Layla Paige
Gestern, 06:53
Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  


Alias: Spezies: - Alter: Größe: Zugehörigkeit: - Kein Stecki-Link!
#1
X-Men
[Bild: X-Men-Banner01.jpg]
"Any dream worth having is a dream worth fighting for."

Art: Mutanten
Leitung: Charles Xavier
Gründung: 1962 / 2020
Netzwerk: weltweit
Hauptquartier: X-Mansion nahe New York
Gegründet wurde das Xavier's Institute for Gifted Youngsters in dem Bestreben, jungen Mutanten einen Ort zu bieten, an dem sie ohne Repressalien ihre Kräfte erlernen können und willkommen sind. Aus dieser Schule gingen die X-Men hervor, eine Heldengruppierung, die Menschen und Mutanten vor jenen mit schlechten Absichten schützen soll. Sie setzen ihre Fähigkeiten für das Gute ein und folgen dem Ziel von Charles, die Menschen und die Mutanten in Frieden gemeinsam stärker zu machen.

Ursprünglich waren sie eine öffentliche Gruppierung, deren Aufenthaltsort mehr oder weniger bekannt war. Zwar steht die Schule noch immer im Mittelpunkt ihres öffentlichen Handelns, doch auch diese ist mittlerweile sehr viel besser geschützt. Um den Behörden keinen Grund zu liefern, sie und vor allem die Schüler zu verfolgen, halten sich die X-Men sehr bedeckt was ihre Rückkehr betrifft. Kaum einer von ihnen ist registriert und so wäre das Institut ein gefundenes Fressen für die Regierung, wenn es je ans Licht kommen sollte.

Geschichte

Nach den Ereignissen auf Kuba gründet Charles Xavier das Institut auf dem Besitz seiner Familie in West Chester, New York. Nur ein Jahr später wird es geschlossen, da aufgrund des Vietnamkrieges annähernd alle Schüler und Lehrer einberufen und an die Front geschickt werden. Die Wiedereröffnung im Jahr 1964 erfolgt schrittweise und es dauert bis nach Ende des Krieges 1975, bis die Schule ihre volle Größe erreicht.

Nach Charles Verschwinden im Jahr 2017 versinkt die Schule im Chaos und sieht sich immer heftigeren Protesten ausgesetzt. Bei einem anti-mutantisch motivierten Angriff wird das Gebäude fast restlos zerstört, die überlebenden Mutanten verstreuen sich heimatlos in alle Winde.

Erst im August 2020 kommt wieder Leben in die X-Men, als Logan Jean in Rio de Janeiro aufspürt und gemeinsam mit ihr beschließt, die X-Men und auch das Institut wiederaufzubauen. Remy erspielt ihnen beim Poker ein Anwesen, auf dem sie ihr Vorhaben umsetzen können. Gemeinsam ziehen Kitty, Jean, Logan und Remy dort ein und versuchen, die ehemaligen X-Men und neue Mitstreiter zu versammeln, doch es ist ein zäher Prozess. Nachdem Logans Bemühungen nur schleppend vorangehen, versuchen er und Jean durch einen telepathischen Ruf alle Mutanten zu erreichen.

Am 06. Oktober 2020 findet ein Mutantentreffen auf neutralem Boden statt, wo sie nicht nur einige der alten X-Men wiedersehen, sondern auch zahlreiche neue Kämpfer und Schüler für sich gewinnen können. Gemeinsam schreiten die Renovierungsarbeiten sehr viel schneller voran, sodass das neue Institut am 15. Oktober 2020 schließlich fertiggestellt ist.
Zitieren
Alias: Spezies: - Alter: Größe: Zugehörigkeit: - Kein Stecki-Link!
#2
Bewohner der X-Mansion
"Just because someone stumbles and loses their path, doesn't mean they are lost forever."

Charles Xavier
Professor X
Telepathie
z.B. James McAvoy
unbespielt
Charles Xavier ist der Gründer der X-Men und der Leiter des wiederaufgebauten Xaviers Institute for Gifted Youngsters. Seit einer Auseinandersetzung mit seinem Jugendfreund Erik Lehnsherr, alias Magneto, bei der ihn eine Kugel im Rücken traf, sitzt er im Rollstuhl. Der mächtige Telepath und Ziehvater von Jean Grey verschwand vor einigen Jahren spurlos und konnte erst vor Kurzem von Jean und Logan aus den Fängen des Pharmakonzerns Iuventas Corporation befreit werden; um Jahrzehnte verjüngt und ohne Erinnerung an die verlorene Zeit. Er muss sich erst wieder in der Moderne zurecht finden, doch sein Ziel einer friedlichen Koexistenz zwischen Menschen und Mutanten ist unverändert geblieben.
Jean Grey
Phoenix
Telepathie, Telekinese, Phönixkraft
Sophie Turner
bespielt
Die Ärztin ist mehr als eine Mutantin. Die Phönixkraft – eine Art kosmische Identität – verleiht ihr ein grenzenloses, zerstörerisches Potential. Charles erkannte das und baute bereits in ihrer Kindheit mentale Barrieren ein, um sie und ihre Umwelt zu schützen. Doch von denen fehlt seit ihrem ersten Tod vor einigen Jahren jede Spur. Logan spürte Jean erst vor Kurzem in Brasilien auf und gemeinsam beschlossen sie, die X-Men wieder aufzubauen. Jean ist Charles' Stellvertreterin, Lehrerin und Ärztin im Institut und fliegt den X-Jet. Sie ist mit Logan in einer Beziehung.
James "Logan" Howlett
Wolverine
u.a. Selbstheilung, Adamantiumkrallen
Hugh Jackman
bespielt
Der Kanadier ist Lehrer, Sicherheitschef und Mädchen für alles im Institut. Da Jean meist auf dem Areal der X-Mansion bleibt, ist er dafür zuständig, potenzielle, neue Mitglieder anzuwerben, was nicht wirklich seine Stärke ist. Sein Skelett wurde vor Jahrzehnten mit dem Metall Adamantium ummantelt, was er nur dank enormer Selbstheilungskräfte überleben konnte. Logan ist ein brummiger Ex-Soldat, der mehr gesehen hat, als ihm lieb ist und immer jeden beschützen will. Ein Wunsch, der ihn das rechte Maß oft übersehen lässt. Er ist mit Jean in einer Beziehung.
Bobby Drake
Iceman
Kryokinese, organische Eisform
z.B. Shawn Ashmore
unbespielt
Bobby verfügt über die Fähigkeit, Eis zu manipulieren. Diese Kontrolle geht so weit, dass er dazu in der Lage ist, seinen ganzen Körper in eine Eisfigur zu verwandeln, was ihm im Kampf einen großen Vorteil verschafft. Am Institut unterrichtet er Finanzen.
Kitty Pryde
Shadowcat
Phasing
z.B. Elliot Page
unbespielt
Kitty gehört zusammen mit Gambit, Jean und Logan zu den ersten Bewohnern der neuen X-Mansion. Die Mutantin kann die Dichte ihrer Moleküle beeinflussen und so beispielsweise durch Wände gehen. Abgesehen von ihren Aufgaben bei den X-Men unterrichtet Kitty Informatik.
Pjotr Rasputin
Colossus
u.a. übermenschliche Stärke, organische Stahlform
z.B. Andre Tricoteux
unbespielt
Ursprünglich stammt Pjotr aus Russland, lebt aber schon seit vielen Jahren in den Staaten und ist seitdem Teil des Instituts und der X-Men. Der Mutant verfügt unter anderem über die Fähigkeit, seinen Körper in eine Stahlform zu verwandeln, was ihn im Kampf beinahe unverwundbar macht. Am Institut ist er dank seiner Stärke der Mann fürs Grobe.
Remy LeBeau
Gambit
Manipulation kinetischer Energie
z.B. Taylor Kitsch
unbespielt
Dem Spieler Gambit haben die X-Men ihr neues Quartier zu verdanken, denn er hat die Mansion beim Pokern gewonnen. Neben Logan und Henry ist auch Remy Lehrer für Kampftraining, was mit seiner Mutation und seinen Martial Arts Künsten kein Problem darstellt. Abgesehen davon unterrichtet er Philosophie.
Hank McCoy
Beast
Atavismus
z.B. Nicholas Hoult
unbespielt
Der Mutant mit dem charakteristischen blauen Fell ist nicht nur stark und gelenkig, sondern auch ein wahres Genie. Zusammen mit Jean und Charles hat er vor Kurzem Cerebro wieder aufgebaut, sodass es nun leichter und vor allem ungefährlicher ist, Mutanten zu orten und zu kontaktieren. Ein von ihm entwickeltes Serum ermöglichte es Charles einst, wieder zu laufen; jedoch verlor er währenddessen seine telepathischen Fähigkeiten. Hank ist für alles Technische in der Mansion zuständig, gleichzeitig unterrichtet er seine Schüler in Physik und Mathematik.
Ororo Munroe
Storm
Wettermanipulation
Halle Berry
bespielt
Die Mutantin mit den weißen Haaren hat eine der mächtigsten und vielfältigsten Mutationen inne; die Manipulation des Wetters. Ob lokale Stürme, Blitze, Hagelschauer oder Nebel, der vor neugierigen Blicken schützt; Storm kann das alles erschaffen. Neben Jean fliegt auch Storm den X-Jet. Ororo unterrichtet Chemie und Geologie.
Marie d'Ancanto
Rogue
Energieabsorption
z.B. Anna Paquin
unbespielt
Rogue kam als blinde Passagierin in Logans Trailer zu den X-Men. Ihre Mutation, die Energie und Fähigkeiten anderer Menschen und Mutanten bei Berührung zu absorbieren, lässt sich nicht steuern und hat sie vorsichtig und zurückhaltend werden lassen. Sie unterrichtet Linguistik.
Avery Cadwell
Copycat
Imitation
Mila Kunis
bespielt
Wie viele andere hat auch Avery durch Jeans telepathischen Ruf zurück ans Institut gefunden, nachdem es vor einigen Jahren zerstört worden ist. Die junge Frau, die in der Zwischenzeit eine Arbeit als Restauratorin begonnen hat, fungiert in der Schule als eine Art Mädchen für alles, da ihr Job sie zeitlich durchaus einspannt. Doch wenn irgendwo ein Vertretungslehrer gebraucht wird oder etwas anderes ansteht, ist sie immer zur Stelle. Mit ihren Kräften ist sie eine wertvolle Bereicherung der X-Men, denn mit nur einer Berührung ist sie dazu in der Lage, die Fähigkeiten eines anderen Mutanten zu kopieren und selbst einzusetzen.
Eden Scott
Aura
Energieübertragung
z.B. Katherine Langford
unbespielt
Das Mädchen mit den ausdrucksstarken Augen ist was ihre Mutation betrifft das genaue Gegenteil von Rogue. Mit nur einer Berührung kann sie ihre Energie und ihre Kraft in einen anderen fließen lassen, um so beispielsweise Wunden zu heilen oder die jeweiligen Fähigkeiten zu verstärken. Dabei gibt es jedoch einen Haken, denn gibt sie zu viel von sich, kann der Schaden von Bewusstlosigkeit bis hin zum Tod führen. Eden ist noch nicht lange am Institut und ist bisher nur eine Schülerin, die bei den X-Men Schutz gesucht hat, denn ihre Mutation ist nicht zu übersehen, wenn sie sie einsetzt.
Lavea Nordström
-
u.a. Gestaltwandel, Fuchsfeuer
Barbara Palvin
bespielt
Am Insitut gibt es nicht viele nicht-Mutanten, doch Lavea ist eine von ihnen. Im Alter von nur sechzehn Jahren wird sie das Opfer einer Entführung, in Zuge derer man einen japanischen Fuchsgeist an ihren Körper bindet. Das junge Mädchen wird von Logan gerettet, woraufhin er sie mit nach Kanada nimmt, wo er ein Camp für ausgestoßene Mutanten errichtet hat. Erst Jahre später, im Institut, wird klar, dass Lavea sich den Körper mit einem rachsüchtigen Fuchsgeist teilt, der die Kontrolle über ihr Bewusstsein an sich reißen kann. Gleichzeitig ist es ihr jedoch auch möglich, seine Kräfte zu nutzen und so ist sie mittlerweile eine Schülerin der X-Men, um diese Kräfte kontrollieren zu lernen – doch noch viel wichtiger ist es Charles, ein Auge auf Inari, den Fuchsgeist, zu haben, der die Menschheit am liebsten ausrotten würde.
Erik Lehnsherr
Magneto
Magnetismus
Michael Fassbender
bespielt
Eigentlich ist Erik der Anführer der Bruderschaft, einer gleichzeitig mit den X-Men gegründeten Vereinigung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, dafür zu sorgen, dass die Mutanten ihren rechtmäßigen Platz auf der Welt einnehmen – ganz oben. Nach vielen schrecklichen Erfahrungen mit den Menschen ist Erik der Auffassung, dass sich die Mutanten mit Gewalt das nehmen müssen, was ihnen zusteht, schließlich sind sie Götter unter Insekten. Doch die letzten Monate haben vieles in seinem Leben verändert und so steht die Bruderschaft nun unter der Führung eines Mannes, der die Fähigkeit besitzt, die Realität zu einem gewissen Grad zu seinen Gunsten zu verändern. Lange Zeit verbringt Erik seine Tage auf einer tropischen Insel, doch immer öfter kommt ihm der Gedanke, dass etwas mit ihm nicht stimmt und so wendet er sich irgendwann an Charles, seinen besten Freund, der ihm vorbehaltlos Unterschlupf gewährt. Erik ahnt noch nicht, was genau Orwell ihm angetan hat, doch eins ist sicher – wenn er es herausfindet wird seine Rache gnadenlos sein.
Henry Fleming
The Boy
Teleportation
Aiden Gallagher
NPC
Wenn man Henry so ansieht, dann sieht man einen frühpubertären Jungen, der immer einen vorlauten Spruch auf den Lippen und einen Becher Kaffee in der Hand hat. Doch in seinem Inneren sieht es ganz anders aus. Nachdem der Sprung durch die Zeit schiefgegangen ist, sitzt Henry im Jahr 1920 fest, wo er fortan sein Leben verbringt. Bei dem Versuch Jahre später wieder in seine Zeit zurückzukehren, verpasst er es, die richtigen Berechnungen durchzuführen und landet an einem unbekannten Zeitpunkt in der Zukunft inmitten der Apokalypse. Nachdem er feststellt, dass er der einzige noch lebende Mensch auf dem Planeten ist, springt er abermals durch die Zeit und landet als 67-Jähriger in seinem 13-jährigen Körper. Müde und entsetzt von den Folgen seiner Zeitsprünge stellt er fest, dass er in seiner Alterung stehen geblieben ist und fortan sein Leben als Jugendlicher fristen muss. In der X-Mansion ist er Teil der X-Men und unterrichtet zudem Schüler in Geschichte. Er, Logan und Remy sind darüber hinaus für das Kampftraining zuständig.


Note: Die unbespielten Charaktere sind absichtlich nur sehr vage angerissen, um zukünftigen Interessenten alle Möglichkeiten offen zu lassen. Meldet euch bei Interesse an einem Charakter einfach bei Lucy (Jean Grey) oder Nica (James Howlett).
Erik Lehnsherr likes this post
Zitieren
Alias: Spezies: - Alter: Größe: Zugehörigkeit: - Kein Stecki-Link!
#3
Ingame Timeline der X-Men

Zusätzlich zur allgemeinen Timeline des Forums tragen wir hier die wichtigsten Ereignisse in den Reihen der X-Men für euch zusammen, damit ihr immer wisst, was euer Charakter weiß. Sollte es etwas geben, das alle X-Men oder Bewohner der X-Mansion mitbekommen würden (Neuankömmlinge in der Mansion, plötzliches Verschwinden, Kämpfe, schwere Verletzungen, etc.), teilt das bitte Lucy (Jean Grey) oder Nica (James Howlett) mit, damit die Übersicht möglichst aktuell ist.


September 2020
  • 02. September: Logan und Jean ziehen zusammen in ein von Gambit beim Poker erspieltes, zunächst noch baufälliges, Gebäude. Wenig später ziehen auch Gambit und Kitty dort ein. Logan und Jean beschließen, das Gebäude zu renovieren und die X-Men, wie auch das Institut, wieder ins Leben zu rufen.
  • 18. September: Henry zieht in die Mansion.
  • 20. September: Jeans Albtraum von einer weltweiten Invasion von Aliens bringt die Mansion zum Beben.

Oktober 2020
  • 01. Oktober: Jean kontaktiert über einen telepathischen Ruf die Mutanten mit der Einladung zu einem Treffen. Dabei entdeckt sie Charles, der offenbar gefangengehalten wird.
  • 02. Oktober: Logan und Jean befreien einen verjüngten Charles aus der Iuventas Corporation. Er zieht in die Mansion.
  • 06. Oktober: Viele Mutanten folgen der Einladung zu einem Treffen in einer Lagerhalle. Einige schließen sich (wieder) den X-Men an und ziehen in die Mansion ein. Storm, Hank, Rogue und Bobby kehren als Lehrer ans Institut zurück. Auch viele Schüler können für das Institut gewonnen werden.
  • 07. Oktober: Einzugstag in der Mansion. Viele Schüler kommen an und richten sich häuslich ein, um über die nächsten Tage bei den Renovierungsarbeiten zu helfen.
  • 09. Oktober: Die X-Men befreien weitere Mutanten aus der Iuventas Corporation. Charles wird als "Zombie-Macher" in den Medien verschrien.
  • 15. Oktober: Die Renovierung der Mansion ist abgeschlossen.
  • 20. Oktober: Freddie bricht verletzt in die Mansion ein, wird dort von Jean und Logan verarztet und bleibt für ein paar Tage.
  • 28. Oktober: Die X-Men brechen nach Tokio auf, um den Angriff der Aliens abzuwehren, die Schüler bleiben mit Gambit in der Mansion zurück. Jean "stirbt", nachdem sie mithilfe der Phönixkraft die Aliens und ihre Raumschiffe zerstört. Charles wird durch Logan schwer verletzt (die Umstände sind nicht allgemein bekannt).

November 2020
  • 01. November: Erik sucht Hilfe bei Charles, nachdem Orwell ohne sein Wissen seine Timeline verändert hat. Da Charles ihm auf Anhieb nicht helfen kann zieht Erik vorübergehend in die Mansion ein.
  • 09. November: Logan verschwindet spurlos (und wird von den Sentinel Services gefangen genommen).
  • 13. November: Henry und Erik befreien Logan aus den Zellen der Sentinel Services.
  • 25. November: Nach der Wahl der NPP sucht Charles, der weitgehend von Eden geheilt wurde, mit Cerebro nach verfolgten Mutanten und entdeckt dabei einen aufgezeichneten Impuls in Tibet, der auf Jean hindeuten könnte. Logan bricht überstürzt auf und findet sie in einem Kloster.
  • 27. November: Die Sentinel Services greifen das Institut an und nehmen u.a. Charles gefangen. Der Rest kann durch die Fluchttunnel fliehen.
  • 29. November: Erik holt Logan und Jean aus Tibet zurück, um Charles und die anderen zu befreien.

Note: Die Liste wird ständig ergänzt und aktualisiert.
Erik Lehnsherr likes this post
Zitieren